Spaltrohrmotor 2017-07-18T08:39:31+01:00

RÜTSCHI SPALTROHRMOTORPUMPEN
Sicherheit und Umweltschutz

Spaltrohrmotor Technologie

Die sicherste Lösung für alle Arten von Flüssigkeiten:

  • Gefährlich
  • Giftig
  • Flüchtig
  • Übelriechend
  • Radioaktiv 
  • Teuer

Die Spaltrohrmotorpumpe sorgt für absolute Dichtheit in Übereinstimmung mit den CE-Anforderungen zur Verringerung der Umweltverschmutzung.

Der “Spaltrohrmotor” ist der wichtigste Teil einer Spaltrohrmotorpumpe. Im Rotor wird durch ein vom Stator erzeugtes ungleiches Drehfeld ein Drehmoment erzeugt. Die Lager sind integriert im Spaltrohrmotor-Raum. Dieses System erlaubt eine komplette Aussenabdichtung.

Ein dünner Zylinder, das Spaltrohr, ist zwischen dem Stator und Rotor-Spiel eingebaut. Dieses Spaltrohr ist an beiden Enden  geschweißt. Auf der einen Seite am hinteren Lagerträger und auf der anderen Seite am Stützflansch.

Rotor_noyé_coupé_nucleaire

Ein Eindringen von der gepumpten Flüssigkeit in den Stator ist somit unmöglich. Die gepumpte Flüssigkeit fließt um den Rotor und durch die Lager, somit wird die Kühlung und Schmierung der Lager gewährleistet.

Das Spaltrohr ist leicht abnehmbar, das ermöglicht eine schnelle  Nachrüstung des Motors mit anderen Materialien oder Stator.

Die Spaltrohrmotorpumpe Rütschi ist  so konzipiert, dass sie  einen zuverlässigen Service und eine außergewöhnliche hohe Lebensdauer gewährleistet, dies aufgrund folgender Haupteigenschaften: keine dynamische Dichtung, absolut dicht, einfach und robust, gebaut mit standardisierten Modulen mit maximal leicht austauschbaren Komponenten  für ein Minimum an Wartungsarbeiten.

  • Umweltschutz 
  • Sehr leise im Betrieb mit einer außerordentlich niedrigen Schwingungsebene 
  • Niedrige Lebenszykluskosten (LCC): lange Lebensdauer und weinig Wartungsarbeiten.
  • Einfache Installation

PRODUKTE

Entdecken Sie unsere Pumpen

 

MEHR